MultiSIM Vergleich

Alles zu Dual SIM / Multi SIM Handys und Tarifen

Samsung hat die Dual-SIM-Sparte für sich entdeckt. Der koreanische Technikkonzern hat mit dem Galaxy Y Duos und dem Galaxy Y Pro Duos erst vor kurzem seine ersten Android-Smartphones mit zwei SIM-Karten-Slots vorgestellt. Nun folgt ihnen mit dem Galaxy S2 Duos ein echtes Schwergewicht in den Ring. Das nahezu baugleiche Galaxy S2 gehört zu den derzeit beliebtesten Smartphones der Welt.

High-End-Smartphone als SIM-Jongleur

Das Gerät hat sich seit der Veröffentlichung im Mai 2011 über 10 Millionen Mal verkauft und soll nun noch einmal neue Käuferschichten erobern. Da Dual-SIM-Nutzer häufig andere Präferenzen bei der Handywahl haben und deshalb kaum mit High-End-Geräten mit nur einer SIM-Karte zu erreichen sind, hofft Samsung mit dem Galaxy S2 Duos erneut einen Hit zu landen. Das Erfolgsrezept des Originals bleibt dabei nahezu unverändert bestehen.

Das Galaxy S2 Duos kann dank einem 1 GB großen Arbeitsspeicher und einem auf 1,2 GHz getakteten Zweikernprozessor mit reichlich Rechenleistung aufwarten. Intern finden sich 16 GB Speicher, die über eine microSD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden können. Das Display des Dual-SIM-Smartphones orientiert sich mit einem Durchmesser von 4,52 Zoll an der internationalen Version des Galaxy S2. In Deutschland wurde das Vorbild mit einem kleineren 4,3-Zoll-Touchscreen ausgeliefert

Vor allem für Reisende gedacht

Zur Ausstattung des S2 Duos gehören außerdem eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 2-Megapixel-Frontkamera. Wie für diese Geräteklasse üblich, werden verschiedene Verbindungsstandards wie WLAN und Bluetooth unterstützt. Die Verwaltung übernimmt Googles Betriebssystem Android 2.3, mit einem Update auf die neueste Version 4.0 ist in Zukunft fest zu rechnen.

Trotz der guten Ausstattung dürfte aber nicht jeder Dual-SIM-Nutzer vom Galaxy S2 Duos begeistert sein: Zum einen ist das Smartphone seiner Leistungsklasse entsprechend deutlich teurer als die meisten anderen Multi-SIM-Geräte, zum anderen hat sich Samsung dafür entschieden, je ein GSM- und ein CDMA-Modul zu verbauen. Der Nachteil: Für jeden Funkstandard kann nur eine Karte verwendet werden. Ein schneller Wechsel des Netzes, um beispielsweise Kosten zu sparen, ist so nicht möglich.

Kategorieen: Dual SIM

Top Posts

youngtel: Erster Dua

Bisher war die Technik, zwei SIM Karten in einem Mobiltelefon ...

Nokia präsentiert n

Auch bei Nokia steht der Ausbau der Sparte Dual SIM ...

Neue MultiSIM Angebo

Der Mobilfunkanbieter E-Plus und seine Tochter BASE bieten jetzt die ...

Nokia X1-01: Neues D

Trotzdem lohnt sich ein Blick auf die vom Hersteller ...

Samung B7722i - Neue

Seit wenigen Tagen ist das neue Dual SIM Handy B7722i ...