MultiSIM Vergleich

Alles zu Dual SIM / Multi SIM Handys und Tarifen

Multi-SIM-Smartphones sind in der Regel preiswerte Featurephones, die ihren Fokus ganz auf das Telefonieren mit mehreren SIM-Karten legen und dementsprechend mit einer schmalen Ausstattung auskommen. Etwas anders will es das Alcatel OT 890D machen. Das Gerät ist mit Android ausgestattet und kann so deutlich mehr als ein durchschnittliches Zwei-Karten-Handy. Vom Preis her bleibt es dennoch im unteren Segment.

Android zum Sparpreis

Android-Smartphones, die um die 100 Euro angeboten werden, sind an sich schon eine Seltenheit. Dass dann noch eine zweite SIM-Karte in das Handy eingelegt werden kann, macht das Alcatel OT 890D zu einer echten Rarität. Äußerlich sieht man davon auf den ersten Blick allerdings nichts – abgesehen vom kleinen, gerade mal 2,8 Zoll messenden Display wirkt das Gerät wie ein normaler Android-Bolide.

Für den Preis von 129 Euro sollte man dann aber doch nicht zu viel erwarten. Um überhaupt ein Smartphone in dieser Preisklasse realisieren zu können, müssen meist Kompromisse eingegangen werden. Das Alcatel OT 890D bildet da keine Ausnahme. So handelt es sich beim Touchscreen des Geräts um ein druckempfindliches Modell, was die Steuerungsmöglichkeiten einschränkt, und der taktgebende Chip arbeitet nur mit schwachen 420 MHz. Auch das Betriebssystem ist in der Version Android 2.2 nicht mehr auf dem neusten Stand.

Alcatel zielt auf junge Käufer ab

Allerdings bietet das Alcatel OT 890D auch Features, die in dieser Preisklasse nicht unbedingt üblich sind. So kann der Billig-Androide mit GPS-Navigation, Kompass und einer 2-Megapixel-Kamera aufwarten. Ein Micro-SD-Slot und ein WLAN-Modem gehören ebenfalls zur Ausstattung. Letzteres ist für schnelles Internet zuständig, da ein UMTS- oder HSPA-Modem fehlen. Ist gerade kein WLAN verfügbar, muss man sich deshalb mit EDGE begnügen.

Das mag zwar langsam sein, reicht aber aus, um die ebenfalls ins System integrierten Apps für Facebook und Twitter zu nutzen. Damit, dem Preis und einem farbenfrohen Design will der Hersteller offensichtlich vor allem Jugendliche mit dünnerem Geldbeutel vom Kauf überzeugen. Ob das gelingt, wird sich im September zeigen. Dann nämlich kann das Alcatel OT 890D auch hierzulande käuflich erworben werden.

Kategorieen: Dual SIM

Top Posts

youngtel: Erster Dua

Bisher war die Technik, zwei SIM Karten in einem Mobiltelefon ...

Nokia präsentiert n

Auch bei Nokia steht der Ausbau der Sparte Dual SIM ...

Neue MultiSIM Angebo

Der Mobilfunkanbieter E-Plus und seine Tochter BASE bieten jetzt die ...

Nokia X1-01: Neues D

Trotzdem lohnt sich ein Blick auf die vom Hersteller ...

Samung B7722i - Neue

Seit wenigen Tagen ist das neue Dual SIM Handy B7722i ...