MultiSIM Vergleich

Alles zu Dual SIM / Multi SIM Handys und Tarifen

Mobilfunk ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Anfangs war es noch revolutionär, schlicht und einfach unterwegs und aus allen Lebenslagen heraus telefonieren und Textmitteilungen senden zu können. Diese beiden Funktionen sind heutzutage nur noch zwei von vielen, die sich im Handy beziehungsweise unter dem Dach eines Mobilfunkvertrages vereinen lassen. Zahlreiche Nutzungsvarianten aber nur eine Karte? Das führt häufig zu Komplikationen, bei denen die MultiSIM-Technologie deutliche Vorteile bringen kann.

Alle Anwendungen aktiv nutzen – MultiSIM Vorteile liegen auf der Hand!

Drei Stichworte: Mobiles Telefonieren, Blackberry und Internet. Wer zu den aktiven Nutzern moderner Mobilfunktechnologie gehört, möchte verschiedene Dienste zeitgleich in Anspruch nehmen und zudem für andere erreichbar bleiben. Gesonderte Verträge oder eine zweite Rufnummer waren in der Vergangenheit Lösungsansätze. Dies war aber mit Mehrkosten und anderen Nachteilen verbunden. Unterschiedliche Verträge, diverse Tarife und zusätzliche Kontaktdaten stellten eventuelle Vorteile eher durch Unübersichtlichkeit in den Schatten. Hier zeigen sich die MultiSIM Vorteile, mit denen Netzbetreiber inzwischen einen komfortablen Service anbieten. Nun ist es möglich, verschiedene Endgeräte und somit unterschiedliche Anwendungen zeitgleich zu nutzen. Dabei bleibt der Komfort eines Vertrages und einer persönlichen Mobilfunknummer erhalten.

Einfach das passende Handy in die Tasche – und los!

MultiSIM Vorteile erschließen sich nicht nur für Anwender der diversen Funktionen des Mobilfunks. Viele haben sich inzwischen ein zweites oder auch drittes Handy zugelegt und nutzen die Geräte für spezifische Situationen im Leben. Das Multifunktionsgerät mit allen Annehmlichkeiten für den professionellen Berufsalltag ist zum Beispiel beim Sport, auf der Party oder im Urlaub eher unangebracht. So ist ein robustes und unempfindliches Zweitgerät eine sinnvolle Lösung. Lästiges Umstecken der Karten war bislang allerdings an der Tagesordnung und beschädigte nicht selten die SIM-Karte oder gar das Gerät. Hier ergeben sich erneut die MultiSIM Vorteile: Einfach mehrere Karten des gewählten Netzbetreibers mit der identischen Rufnummer in die verschiedenen Geräte einlegen und dann das gewünschte Gerät ohne weitere Umstände einstecken. Schon ist man immer mit dem jeweils passenden Gerät unter derselben Rufnummer erreichbar.

Top Posts

youngtel: Erster Dua

Bisher war die Technik, zwei SIM Karten in einem Mobiltelefon ...

Nokia präsentiert n

Auch bei Nokia steht der Ausbau der Sparte Dual SIM ...

Neue MultiSIM Angebo

Der Mobilfunkanbieter E-Plus und seine Tochter BASE bieten jetzt die ...

Nokia X1-01: Neues D

Trotzdem lohnt sich ein Blick auf die vom Hersteller ...

Samung B7722i - Neue

Seit wenigen Tagen ist das neue Dual SIM Handy B7722i ...